Um eine ausgewogene Ernährung zu erreichen, sollte Ihr Hund nicht nur satt werden. Er muss auch alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine über die Nahrung aufnehmen. Einen Großteil bekommt er bereits aus dem Fleisch, Gemüse und Obst in seinem Futter.

Damit sein Bedarf komplett abgedeckt ist, hilft es, den Mahlzeiten Kräuter und Pflanzenöle beizumischen. Diese enthalten weitere Nährstoffe und bieten so die ideale natürliche Nahrungsergänzung.

Kräuter für Hunde

Kräuter sind unbedingt als Bestandteil der Hundenahrung zu betrachten. Sie bieten mehr als nur Beiwerk zu einer Mahlzeit. Der Wolf als Vorfahr unserer Haushunde nahm bereits Kräuter über den Magen- und Darminhalte seiner Beutetiere auf. Kräuter sind eine Quelle für verschiedene Mengen- und Spurenelemente. Sie enthalten zudem sekundäre Pflanzenstoffe, die positive Effekte auf den Organismus haben.

Kräuter und Öle für Hunde.

Kräuter und Öle sind eine sinnvolle Nahrungsergänzung für Hunde.

Unsere Vierbeiner vertragen viele Kräuter, die in unseren Breitengraden wachsen. Wenn Sie Ihren Hund mit verschiedenen Kräutern füttern, legen Sie eine gut Grundlage für eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung. Dabei können Sie durchaus auf Kräuter zurückgreifen, die sich nicht für menschliche Nahrung eignen. Es ist durchaus möglich, Kräuter am Wegesrand beim Gassigehen zu pflücken und dem Hundefutter beizumischen.

Kräuter können neben dem allgemeinen Futterzusatz auch als vorbeugende Medizin eingesetzt werden. In unseren Artikeln zu einzelnen Hundekrankheiten informieren wir Sie auch, welche Kräuter Sie zur Prophylaxe und Symptombekämpfung einsetzen können.

Heimische Kräuter, die für Hundenahrung geeignet sind:

BasilikumGänsefingerkrautLiebstöckelNachtkerzeSpitzwegerich
BeifußGierschLöwenzahnOreganoThymian
BreitwegerichGoldruteMajoranPetersilieWeißdorn
BrennnesselHopfenMalveRosmarinWildes Stiefmütterchen
DillKamilleMariendistelsamenSabeiYsop
GänseblümchenKerbelMinzeSchafgarbe

Bestseller Nr. 1
AniForte Barf Naturkräuter Mix 250 g - Naturprodukt für Hunde, Unterstützung Verdauung, Optimiert Immunsystem, Perfekte Ergänzung zum Barfen
20 Bewertungen
AniForte Barf Naturkräuter Mix 250 g - Naturprodukt für Hunde, Unterstützung Verdauung, Optimiert Immunsystem, Perfekte Ergänzung zum Barfen
  • 100 % Natur-Produkt für Tiere, Naturrein, Pur Natural. Wichtige Enzyme, Chlorophyll, Vitamine
  • Für einen aktiven Stoffwechsel, stabiles Immunsystem. Verbessert Vitalität und unterstützt Verdauung
  • Der perfekte Barfzusatz, B.A.R.F Ergänzung leicht gemacht. Natürlich, Artgerecht und Ausgewogen
  • Hohe Akzeptanz. Einfach unter das Futter mischen. Für Junior Junge und Senior Alte, große und kleine Hunde
  • Unsere Premium Qualität: Unabhängig geprüft, Hergestellt in Deutschland, Made in Germany, Ohne Tierversuche, Ohne unerwünschte Zusätze, Konservierungsstoffe, Frei von Farbstoffen. Von erfahrenen Tierheilpraktikern empfohlen
Bestseller Nr. 2
AniForte Barf Complete Pulver 1kg für Hunde, 100% Natur Rundumversorgung - Natürlich, Artgerecht und Ausgewogen, Hochwertiger Zusatz beim Barfen, Reich an Mineralstoffen, Vitalität und Wohlbefinden
92 Bewertungen
AniForte Barf Complete Pulver 1kg für Hunde, 100% Natur Rundumversorgung - Natürlich, Artgerecht und Ausgewogen, Hochwertiger Zusatz beim Barfen, Reich an Mineralstoffen, Vitalität und Wohlbefinden
  • NATÜRLICH BARFEN: Spezial Zusatz-Mischung mit Kräutern für die tägliche Rundumversorgung Ihres Hundes
  • BARF COMPLETE: Unser Barf Mix besonders reich an Nährstoffen und Mineralstoffen für ein vitales und fröhliches Hundeleben
  • DER PERFEKTE BARFZUSATZ: 100 % natürliche Rohstoffe aus Meeresalgenkalk, Malzkeime, Bierhefe, Seealgenmehl, natürlicher Eierschalenkalk, Leinsamenmehl, Kräutermischung mit Mariendistelfrüchten, Brennesselblätter, Brombeerblätter, Kamille, Löwenzahnwurzel. Ohne künstliche Zusätze, Streckmittel oder sonstige Nebenerzeugnisse
  • APPETITANREGEND: Einfach unter Futter mischen. Natur Pur, regt bei Fressunlust den Appetit Ihres Tieres an. Für Junior Junge (Junghunde) und Senior Alte (Senioren), große und kleine Hunde
  • KOMPETENZTEAM: Von Tierärzten, erfahrenen Tierheilpraktikern und Biologen entwickelt, geprüft und empfohlen. Unsere Experten in Sachen Tiergesundheit und Tierernährung beraten Sie gerne kostenfrei persönlich. Hergestellt in Deutschland, Streng gegen Tierversuche
Bestseller Nr. 3
AniForte Barf Zusatz für Hunde Gemüse-Kräuter Vielfalt 1kg - Naturprodukt, Barf Ergänzungsfutter, getreidefrei, glutenfrei, Flocken ohne künstliche Zusätze, 100% Natur Ergänzung barfen, Futter
28 Bewertungen
AniForte Barf Zusatz für Hunde Gemüse-Kräuter Vielfalt 1kg - Naturprodukt, Barf Ergänzungsfutter, getreidefrei, glutenfrei, Flocken ohne künstliche Zusätze, 100% Natur Ergänzung barfen, Futter
  • 💚 BARF-GEMÜSE-KRÄUTER-MISCHUNG FÜR DEN HUND: Schonend getrocknete Mischung aus dem heimischen Kräuter & Gemüsegarten - Möhrenflocken, Erbsenflocken, Luzerne Pellets, Brennnesselblätter, Brombeerblätter, Kamille, Löwenzahnwurzel, Mariendistelfrüchte
  • 💚 FLOCKEN - FÜR DIE ROHFÜTTERUNG GEEIGNET: Die Mischung macht aus der Fleisch-Ration ein vollwertiges Hundefutter ohne Getreide und Gluten - Kräutermischung und Gemüsemischung perfekt als Barf, Trockenfutter oder Nassfutter Ergänzung
  • 💚 100% NATUR: Natürlicher Gemüseflocken & Kräuterflocken Mix - Wichtige Vitamine, Mineralstoffe - Ohne Farbstoffe, Aromastoffe und Konservierungsstoffe
  • 💚 EINFACHE ANWENDUNG: 20 Minuten vor der Fütterung mit Wasser oder Brühe anrühren und dann mit Ihrem Hundefutter oder Frischfleisch vermischen. Für Junior Junge (Junghunde) und Senior Alte (Senioren), große und kleine Hunde
  • 💚 KOMPETENZTEAM: Von Tierärzten, erfahrenen Tierheilpraktikern und Biologen entwickelt, geprüft und empfohlen

Öle für Hunde

Neben Kräutern sind Pflanzen- und Fischöle eine hervorragende Ergänzung zum abwechslungsreichen Hundefutter. Öle enthalten viele wichtige Fettsäuren, die für einen gesunden Organismus wichtig sind.

Fettsäuren im Öl

Fettsäuren machen den Hauptbestandteil von Ölen aus – sie bestimmen somit die Konsistenz des Öls. Es existieren neben den gesättigten Fettsäuren auch ungesättigte Fettsäuren. Diese zeichnen sich durch eine hohe Verdaulichkeit aus und sind daher gut geeignet, den Fettstoffwechsel Ihres Hundes zu unterstützen.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind Kohlenstoffketten, die sich besonders leicht aufspalten lassen. Sie können vom Organismus nicht selbst hergestellt werden und laufen daher auch unter der Bezeichnung essenzielle Fettsäuren. Werden diese Fettsäuren nicht im ausreichenden Maße gefüttert, kann Ihr Hund z.B. Haarausfall bekommen oder an Wachstumsstörungen leiden.

Die bekanntesten mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind die so genannten Omega-3-Fettsäuren. Sie werden auch als Alpha-Linolsäuren bezeichnet und wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Für eine unbeeinträchtigte Funktion von Augen und Gehirn ist eine ausreichende Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren wichtig. Insbesondere trächtige Hündinnen dürfen keinen Mangel an Omega 3 haben, da sonst die Entwicklung der Föten beeinträchtigt ist. Im Gegensatz zu Omega-6-Fettsäuren, die auch in Fleisch vorkommen, sind Omega-3-Fettsäuren hauptsächlich über Pflanzen- oder Fischöle aufzunehmen.

Omega-3-reiche Öle

Zu den Pflanzenölen mit hohem Omega-3-Gehalt gehören:

ArganölKürbiskernölSesamöl
BorretschölLachsölSchwarzkümmelöl
DorschölLeinölWeizenkeimöl
HanfölNachtkerzenöl
KokosölNusskernöl
Bestseller Nr. 1
GreenPet Omega 3-Lachsöl 1 Liter reines Naturprodukt für Hunde, Katzen und Pferde - kaltgepresst Barf Ergänzung
163 Bewertungen
GreenPet Omega 3-Lachsöl 1 Liter reines Naturprodukt für Hunde, Katzen und Pferde - kaltgepresst Barf Ergänzung
  • Reines Lachsöl aus Norwegen in Premiumqualität mit einer Haltbarkeit von bis zu 12 Monaten in einer lichtgeschützte Verpackung für einen optimalen Erhalt aller Nährstoffe.
  • Lachsöl ist wertvoll und fördert eine gute Konstitution
  • Reich an Vitamin D, Omega- 3 und Omega- 6 Fettsäuren
  • für ein glänzendes Fell
  • Von erfahrenen Tierheilpraktikern empfohlen
Bestseller Nr. 2
AniForte Barf-Öl Set 3 mit je 500ml Lachsöl, Leinöl und Hanföl - Naturprodukt für Hunde und Katzen, Kaltgepresst, Ohne Zusätze, Barfen und Idealer Zusatz für Futter
30 Bewertungen
AniForte Barf-Öl Set 3 mit je 500ml Lachsöl, Leinöl und Hanföl - Naturprodukt für Hunde und Katzen, Kaltgepresst, Ohne Zusätze, Barfen und Idealer Zusatz für Futter
  • 100% NATÜRLICH: Reines Öl ohne Zusätze für alle Rassen und Größen sowie für jegliches Alter (Junior, Adult, Senior) geeignet. Perfekt für Ihren Hund, Katze oder Pferd. Einfache und effektive Anwendung mit hoher Akzeptanz
  • KRAFT DER NATUR: Hoher Anteil von essentiellen Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren. Unterstützt Vitale Haut, Knochenaufbau und als Energielieferant. Für ein glänzendes und Fell. Wertvolle Vitalstoffe, fördert Stoffwechsel und Wachstum
  • KALTGEPRESSTES PREMIUM ÖL: Alle Öle (Lachsöl, Leinöl, Hanföl) sind kaltgepresst und besitzen eine Haltbarkeit von bis zu 12 Monaten
  • SPAR SET: Barf Öle zum Vorteilspreis. Für Abwechselung beim barfen oder wichtige Futterergänzung
  • KOMPETENZTEAM: Von Tierärzten, erfahrenen Tierheilpraktikern und Biologen entwickelt, geprüft und empfohlen. Unsere Experten in Sachen Tiergesundheit und Tierernährung beraten Sie gerne kostenfrei persönlich. Hergestellt in Deutschland, Streng gegen Tierversuche
Bestseller Nr. 3
AniForte Barf Futteröl 1 Liter - Naturprodukt für Hunde, Kaltgepresst, Premium Öl, Barfen und Idealer Zusatz für Futter, Hochwertiges Basisöl, Natürlich, Artgerecht und Ausgewogen
27 Bewertungen
AniForte Barf Futteröl 1 Liter - Naturprodukt für Hunde, Kaltgepresst, Premium Öl, Barfen und Idealer Zusatz für Futter, Hochwertiges Basisöl, Natürlich, Artgerecht und Ausgewogen
  • HOCHWERTIGE ERGÄNZUNG: Futter Öl aus hochwertigen kaltgepressten Pflanzen- und Basisölen. Die enthaltenen Funktionsöle (Hanföl, Schwarzkümmelöl, Nachtkerzenöl, Leinöl und Lachsöl) sichern eine optimale Versorgung mit essentiellen Fettsäuren und Vitalstoffen
  • NATÜRLICHE RUNDUMVERSORGUNG: AniForte Barf-Line Premium Futteröl mit Vitaminen und vielen notwendigen Vitalstoffen. Ergänzung auch für Trockenfutter und Dosenfutter geeignet
  • KALTGEPRESSTES PREMIUM ÖL: Alle Öle sind kaltgepresst und besitzen eine Haltbarkeit von bis zu 12 Monaten. Nahrungsergänzung für alle Rassen und Größen sowie für jegliches Alter (Junior, Adult, Senior) geeignet
  • KOMPETENZTEAM: Von Tierärzten, erfahrenen Tierheilpraktikern und Biologen entwickelt, geprüft und empfohlen. Unsere Experten in Sachen Tiergesundheit und Tierernährung beraten Sie gerne kostenfrei persönlich
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: Nach höchsten Qualitätsstandards. Unabhängig geprüft, Ohne künstliche Zusätze, Streng gegen Tierversuche
AniForte natürliches Nachtkerzenöl 100 ml- Naturprodukt für Hunde, Katzen und Pferde
16 Bewertungen
AniForte natürliches Nachtkerzenöl 100 ml- Naturprodukt für Hunde, Katzen und Pferde
  • 100 % Naturprodukt für Tiere
  • Versorgt Ihr Tier mit wichtigen ungesättigten Fettsäuren
  • Ungesättigten Fettsäuren können nicht vom Körper selbst erzeugt werden
  • Kann das allgemeine Wohlbefinden Ihres Tieres stärken
  • Von erfahrenen Tierheilpraktikern empfohlen
Kräuterland Schwarzkümmelöl für Hunde, 500ml, ungefiltert, 100% naturrein, mühlenfrisch, direkt vom Hersteller, auch zur Fellpflege
151 Bewertungen
Kräuterland Schwarzkümmelöl für Hunde, 500ml, ungefiltert, 100% naturrein, mühlenfrisch, direkt vom Hersteller, auch zur Fellpflege
  • QUALITÄT: Frisches ( siehe unten), 100% reines, 0,5 Liter ungefiltertes Schwarzkümmel Öl aus original nigella sativa (ägyptisch er Schwarzkümmel) Samen, kaltgepresst aus 1ter Pressung, naturrein und naturbelassen. Es enthält keine Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe ( ohne Aromen, ohne Gentechnik, ohne Farbstoffe und ohne Salz). Made in Germany!
  • FRISCHE: Sie erhalten bei uns stets mühlenfrisches Schwarzkümmel-Öl, oft sogar aus taggleicher 1. Pressung. Unser Öl ist zum Zeitpunkt der Versendung max. 2-3 Tage alt. FRISCHE ist ein absolutes Qualitätsmerkmal und kann Ihnen nur bei Lieferung direkt vom Hersteller geboten werden. Beim Händler erhalten Sie dagegen stets Lagerware, die naturgemäß i.d.R. schon mehrere Wochen, wenn nicht Monate, alt sein kann!
  • WARUM UNGEFILTERT? Hier sind noch wirklich a l l e Wirk- und Inhaltsstoffe des Samens vorhanden. Das Öl ist original so, wie es aus der Ölpresse kommt, d. h. die alle Trüb- und Schwebstoffe sind noch komplett enthalten und nicht ausgefiltert!
  • LIEFERGARANTIE: Bei Bestellung bis 14:00 Uhr garantieren wir die taggleiche Übergabe Ihres Paketes an DHL!
  • UNSER TIPP: Schwarzkümmelöl ist auch zur äußeren Anwendung geeignet. Geben Sie dazu vor dem Spaziergang eine geringe Menge auf das Fell des Tieres.
Rosi's Barf-Glück Premium Dorschlebertran für Hunde 500ml - 100% Natürliches Fischöl mit Omega-3-Fettsäuren & Vitaminen - Lebertran Hund perfekt fürs Barf - Lebertran für Welpen & Erwachsene Hunde
28 Bewertungen
Rosi's Barf-Glück Premium Dorschlebertran für Hunde 500ml - 100% Natürliches Fischöl mit Omega-3-Fettsäuren & Vitaminen - Lebertran Hund perfekt fürs Barf - Lebertran für Welpen & Erwachsene Hunde
  • 🐶 PREMIUM LEBERTRAN - Der hohe Gehalt von Omega 3 Fettsäuren und natürlichem Vitamin A und D machen den Lebertran äußerst wertvoll für den Hund.
  • 100% NATÜRLICH - Unser Dorschlebertran von Barf-Glück ist ein reines Naturprodukt und ist frei von jeglichen Zusätzen.
  • ANGENEHMER GERUCH - Dieser Lebertran für Hunde hat einen angenehm sowie dezenten Geruch, wird Deinem Liebling äußert gut schmecken und ist somit die perfekte Futterergänzung für Hunde.
  • WERTVOLLER VITAMINSPENDER - Dorschlebertran kann ideal als Ergänzung in der Barf Ernährung an den Hund verfüttert werden.
  • 🐶 Wir sind selbst Hundebesitzer und wissen, wie wichtig eine natürliche und artgerechte Ernährung ist. Unsere Produkte sind für alle Hunderassen sowie jedes Alter geeignet: Labrador, Dobermann, Schäferhund, Französische Bulldogge, Chihuahua, Jack Russel Terrier, Australian Shepherd, Golden Retriever & viele mehr
100ProBio 1PB1000T Kokosöl für Tiere - 3 in 1 - Schutz, Pflege und Ergänzung, 1 X 1000ml
286 Bewertungen
100ProBio 1PB1000T Kokosöl für Tiere - 3 in 1 - Schutz, Pflege und Ergänzung, 1 X 1000ml
  • Von Tierbesitzern als natürlicher Schutz, Fellpflege, Nahrungsergänzung empfohlen
  • Ideal für Hunde, Katzen, Pferde und andere Klein- und Nutztiere
  • Als Ungezieferschutz hat Kokosöl eine abstoßende Wirkung auf Zecken, Milben und Mücken
  • Natürlicher Schutz und Pflege ohne Chemie. Kokosöl für Tiere ist rein natürlich
  • Aus tierärztlicher Sicht zur Fellpflege, Nahrungsergänzung und unterstützend zur Zeckenbekämpfung empfohlen

Der Körper benötigt verschiedene Fettsäuren für die Gesund Erhaltung und Aufrechterhaltung aller lebenswichtigen Funktionen. Vor allem Omega 3 gehört zu den Lebensgrundlagen für Mensch und Tier, sodass dieses Öl auch in der Ernährung von Hunden nicht unterschätzt werden sollte.

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Öle sich wirklich eignen und worauf Sie bei der Gabe achten und welche Dosierung Sie vornehmen sollten.

Öl für Hunde – wichtiger Bestandteil der täglichen Ernährung

Kokos öl HundEgal ob Sie Ihren Hund mit Trocken- oder Nassfutter, mit Barf oder konventionellen Futtermitteln ernähren, Vitamine und Mineralstoffe sind lebensnotwendig. Haben Sie sich für die Fütterung von Rohfleisch entschieden, sollten Sie auf die Zugabe von Barf Öl nicht verzichten und bedenken, dass die rein fleischliche Ernährung wichtige Mineralstoffe vermissen lässt. Diese können Sie durch Barf Öl ergänzen und so vermeiden, dass Ihr Hund aufgrund von Mangelerscheinungen zu minderer Fitness, zu Haarausfall oder Allergien neigt.

Zu wenig Omega 3 im Futter begünstigt Störungen im Wachstum und beeinträchtigt die Funktion der Haut sowie den Fellwuchs und kann zu Störungen im Immunsystem führen.

Sie können Ihrem Hund verschiedene Öle füttern, wobei Sie immer auf BIO Qualität achten und sich für ein hochwertiges Produkt entscheiden sollten. Die Verträglichkeit finden Sie heraus, in dem Sie das Öl für Hunde anfänglich nur in einer kleinen Menge geben und Ihr Tier aufmerksam beobachten. Sollten Sie eine Unverträglichkeit bemerken, wechseln Sie die Sorte und Marke und probieren ein neues Öl aus.

Unterschiedliche Öle in der Hundeernährung

Olivenöl ist für Hunde ein echter Omega 3 Spender und wird in der RegelHerz-Kreislauf-Hund sehr gut vertragen. Auch Leinöl für Hunde oder ein Distelöl, das dem Hund schmeckt und sich als verträgliche Beigabe zum täglichen Futter eignet, kann in der Hundeernährung eine wichtige Rolle spielen. Lachsöl für Hunde erweist sich als besonders nähr- und mineralstoffreicher Zusatz, den Sie problemlos täglich füttern und als Barf Öl oder als Mineralstoffquelle dem Trockenfutter beimengen können.

Pflanzliche Öle, wie zum Beispiel Sonnenblumenöl ist für Hunde nicht zur täglichen Fütterung geeignet. Die gelegentliche Gabe empfiehlt sich, sofern die Verträglichkeit von Distelöl oder Sonnenblumenöl für Ihre Hunde gewährleistet ist. Bei der täglichen Fütterung können pflanzliche Öle das Wachstum von Krebszellen fördern, wie eine skandinavische Studie belegt.

Generell gilt, dass Sie nur kaltgepresste Öle verwenden und sich bestenfalls auf ein spezielles Öl für Hunde entscheiden sollten. Die gelegentliche Gabe von Olivenöl ist für Hunde nicht schädlich, sollte aber nicht auf dem täglichen Speiseplan stehen. Im Tierbedarf finden Sie eine Vielfalt spezieller Öle, die gezielt als Nahrungszusatz für Hunde entwickelt und auf die Bedürfnisse der Vierbeiner abgestimmt wurden.

Verabreichung und Darreichungsformen

DosierungWeniger ist mehr. Egal ob Sie Sonnenblumenöl für Hunde kaufen oder sich auf Nachtkerzenöl für Hunde berufen, verabreichen Sie nie zu viel. Eine zu große Menge erzeugt nicht automatisch einen höheren Effekt in der Wirksamkeit, sondern stört die Verdauung und kann zu Durchfällen oder allergischen Reaktionen führen.

Ein Teelöffel Lachsöl für Hunde oder Distelöl, das Sie dem Hund alle zwei bis drei Tage unter das Futter mengen, ist vollkommen ausreichend und deckt den Bedarf an zusätzlichen Omega 3 Säuren nachhaltig.

Gleiches gilt auch für Leinöl, das für Hunde allerdings nicht generell verträglich ist und von vielen Vierbeinern aufgrund des starken Aromas nicht angenommen wird. Nachtkerzenöl für Hunde verwenden Sie in erster Linie äußerlich, da die innere Verabreichung oftmals zu Verdauungsstörungen führt und mit anhaltendem Durchfall einhergeht.

Probieren Sie Öl für Hunde immer in kleinen Mengen aus und beobachten Ihren Vierbeiner, wie er im Allgemeinen auf den Nahrungszusatz reagiert und wie sich das Öl auf die Verdauung auswirkt.

Wann sollte Öl für Hunde nicht zum Einsatz kommen?

Keine Öle

Neigt Ihr Hund zu futterbedingten Allergien und leidet durch diezusätzliche Gabe von Öl unter fettiger oder schuppiger Haut, sollten Sie auf den Zusatz verzichten.

Nicht alle Hunde vertragen Barf Öl oder Lachsöl für Hunde gleich gut, sodass Sie dem individuellen Bedarf Ihres Vierbeiners entsprechen sollten.

Auch bei Ihnen bekannten Verdauungsproblemen oder der Neigung zu Durchfall ist es ratsam, wenn Sie Öl für Hunde sparsam verwenden und vor der regelmäßigen Gabe prüfen, wie Ihr Hund auf ein Öl reagiert.

Bei älteren oder nierenkranken Hunden sollten Sie besonders vorsichtig sein und am besten gänzlich auf die Gabe von Öl verzichten. Stellen Si bei der Gabe von Lachsöl für Hunde eine Unverträglichkeit fest oder merken, dass das Distelöl Ihrem Hund nicht bekommt, sollten Sie auf die körperliche Reaktion des Tieres hören und den Zusatz in der Nahrung vermeiden.

Auch bei Welpen oder schwangeren Hunden prüfen Sie im Einzelfall, wie gut Ihr Hund Barf Öl oder anderes Öl verträgt und entscheiden individuell, ob Sie die regelmäßige Gabe vornehmen oder besser auf die Beimengung von Ölen verzichten sollten.

Eignen sich Öle für die äußere Anwendung?

Bei trockener Haut können Sie zum Beispiel auf Nachtkerzenöl für Hunde zurückgreifen und dieses leicht und in einer dünnen Schicht in die Haut einmassieren. Gleiches gilt auch bei Haarausfall, wo sich Nachtkerzenöl für Hunde bewährt und für ein verbessertes Haarwachstum gesorgt hat. Für die äußerliche Anwendung gibt es spezielle Öle.

Speiseöl sollten Sie nicht verwenden, da sich diese Öle nicht für die Anwendung auf der Haut eignen und neben einem unangenehmen Geruch auch Allergien und Hautausschlag begünstigen können.

Bei der Anwendung auf der Haut ist es wichtig, dass Sie das Öl für Hunde zuerst auf einem kleinen Areal ausprobieren und beobachten, ehe Sie es für die vollständige Haut- und Körperpflege einsetzen und Ihren Hund gelegentlich mit einer Ölmassage verwöhnen.

Dosierung – hilfreiche Tipps für ein gesundes Hundeleben

Viel hilft nicht viel. Wenn Sie bei Olivenöl für Hunde übertreiben oder davon ausgehen, dass Sie mit der täglichen Gabe von Sonnenblumenöl für Ihre Hunde ein positives Ergebnis erzielen, werden Sie schnell eines Besseren belehrt. Zu viel Öl verursacht Durchfälle und kann für eine fettige Haut und fettig aussehendes Fell sorgen.

Um Ihren Hund wirklich gesund zu ernähren und die Gabe von Öl auf den realistischen Bedarf abzustimmen, sollten Sie die Menge von einem Teelöffel alle zwei bis drei Tage nicht überschreiten. Bei gesunden und aktiven Tieren reicht es aus, wenn Sie das Barf Öl oder zum Beispiel Lachsöl für Hunde einmal pro Woche über das Futter geben.

Öl für Hunde – Zoohandlung oder Supermarkt?

Warenkorb öl kaufenAm besten konzentrieren Sie sich auf ein Öl, das für den Anspruch von Hunden entwickelt und auf deren Verdauung abgestimmt wurde. Alternativ können Sie zum Beispiel auch zu Leinöl für Hunde greifen, das kalt gepresst und von hochwertiger Qualität ist.

Für die menschliche Ernährung bestimmte Öle sind für den Hund oftmals zu fettig, sodass Sie mit einem Produkt aus dem Zoofachhandel oder aus der Tierapotheke immer ein besseres Ergebnis erzielen und sich auf eine höhere Verträglichkeit einstellen können.

Zahlreiche Hersteller für Tiernahrung haben sich auf Omega 3 reiche Öle konzentriert und bieten Ihnen ein Sortiment, in dem Sie pflanzliche und tierische Öle oder beispielsweise Barf Öl für Ihren Hund finden und in hochwertiger Qualität kaufen können.

Anteil von Kräuter und Ölen im Hundefutter

Der Anteil von Kräutern und Ölen im Hundefutter muss nicht hoch sein. Wichtig ist lediglich, dass Ihr Hund die Mineralstoffe, Vitamine und Fettsäuren aufnehmen kann. Dazu sind meist nur ein paar Kräuter und ein kleiner Schluck öl pro Mahlzeit nötig.

Show sidebar

Hanf Öl

Kokosöl

Kürbiskernöl

Lachsöl

Leinöl

Nachtkerzenöl für Hunde

Schwarzkümmelöl